Besucher-Portal Leidenhausen

Gut Leidenhausen » Fotogalerie:

Wahner Heide Tag 01. Mai 2015

in Gut Leidenhausen

  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide
  • Wahner Heide

 

Zum 28. Mal fand am 01. Mai der Wahner Heide Tag in Gut Leidenhausen statt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst, den der Militärdekan Hans Richard Engel vom Luftwaffenstandort Wahn hielt, begann das bunte Treiben.

Jung und älter, groß und klein - ganze Familien, Wander- und Naturschutzfreunde strömten zum Wahner Heide Tag. Es war auch wirklich für Jeden etwas dabei. Das Haus des Waldes und die Waldschule waren geöffnet, Falkner von der Greifvogelschutzstation zeigten hautnah ihre Greifvögel, der NABU informierte über den Habicht und zeigte eine interessante Wolfausstellung. Die Kölner Jägerschaft zog mit der rollenden Waldschule nicht nur die kleinen Besucher in ihren Bann. Der Flughafen hatte seine eifrigsten Flughafenmitarbeiter - die beiden Frettchen Mucki und Heidi- mit dabei. Der Kölner Eifelverein informierte über Wanderungen, der ADFC gab Ratschläge rund ums Fahrrad, der Porzer Bürgerverein warb um eine bessere Anbindung an Gut Leidenhausen. Der Bienenzuchtverein Porz bot Imkereiprodukte an und demonstrierte die Arbeitsweise der Bienen. Und nicht nur beim DBU Stand gab es etwas Leckeres zu essen. Fisch, Brot von der Gammersbacher Mühle, Waffeln, Kuchen... keiner ging hungrig nach Hause. Gerne lauschten die Gäste den Klängen der Irish Folk Gruppe Seamus aus Rösrath oder ließen sich gemütlich im Cafe Rastplatz zu einem leckeren Kaffee nieder. Die kleinsten Gäste wollten eigentlich überhaupt nicht mehr nach Hause. Sie durften nicht nur einen Uhu anfassen und auf Eseln reiten, sondern die Esel auch striegeln und füttern. Versprochen: Vögel zum Anfassen und Esel zum Reiten und Streicheln gibt es bestimmt beim nächsten Wahner Heide Tag wieder.

Bürgersprechstunde

Nächste Sprechstunde:

Do, 19.10.2017,
15:00 - 17:00 Uhr
Gut Leidenhausen, Köln-Porz
Tel. 02203-33444