Auf der Suche nach Fledermäusen in Leidenhausen

Mit Fledermausdetektor und Taschenlampe wird sich im und um das Gut Leidenhausen auf Fledermaussuche begeben und einige Fragen beantwortet: Was sind Fledermäuse eigentlich? Vögel? Mäuse mit Flügeln? Wie sehen sie aus? Was fressen sie und wo leben sie? Trinken Fledermäuse Blut? Welche Fledermäuse leben auf Gut Leidenhausen und wo kann man sie beobachten? Welche Möglichkeiten gibt es, auch zuhause Fledermäuse zu unterstützen und ihnen Lebensräume zu schaffen? Das sind die Fragen, denen während der Fledermauswanderung nachgegangen werden soll. Nach einer Einführung ins Thema wird sich in der Abenddämmerung, ausgerüstet mit Fledermausdetektor und Taschenlampen, auf die Suche nach Fledermäusen
gemacht, und mit Sicherheit wird man einige der Tiere zu Gesicht bekommen. 
Zielgruppe: Jedermann
Leitung: Susanne Roer
Treffpunkt: Linde im Innenhof des Gut Leidenhausen
Anmeldung: Telefon: 02203 357651 oder info@gut-leidenhausen.de