Ausstellung: Konsum und Regenwald

Der tropische Regenwald ist nicht so weit von uns entfernt, wie man denkt. Wir finden ihn an vielen Stellen in unserem Alltag, denn Regenwald verbirgt sich in etlichen Lebensmitteln und Konsumgütern unseres täglichen Lebens. Die neue Wanderausstellung „Konsum und Regenwald“ gibt dem:der Betrachter:in auf elf Bannern Einblicke in die globalen Folgen des heutigen Konsums und geht dabei auf die größten Treiber der Entwaldung ein (Themenschwerpunkte sind Papier, Palmöl, Soja und Fleisch, Bodenschätze und Kakao). Die Ausstellung lädt mit einfachen, praktischen Tipps dazu ein, das eigene Einkaufsverhalten nachhaltiger auszurichten und schlägt so einen Bogen vom Einkaufswagen bis in die tropischen Regenwälder.

Preis:                kostenlos
Treffpunkt:      Gut Leidenhausen, Portalausstellung (Tenne)
Zielgruppe:     Jede:r
Anmeldung:    02203 357651 | info@gut-leidenhausen.de

Hunde an der Leine erlaubt      barrierefrei

Corona – Hinweis: Für Indoor-Veranstaltungen gilt auf Gut Leidenhausen weiterhin eine Maskenpflicht (außer für die Referent:innen).