Exkursion: Ameisen und andere Krabbeltiere

Sie sind klein, können ein Vielfaches ihres Körpergewichtes heben und einige von ihnen können sogar stechen. Ameisen sind weitaus spannender, als ihr schlechter Ruf vermuten lässt. Von Landwirtschaft über Sklavenhaltung bis zur Nutzung von Werkzeugen sind die sozialen Insekten zu erstaunlichen Leistungen im Stande. Vom Diplom-Biologen Robert Schallehn erfahren die Teilnehmer:innen bei einem Spaziergang durch die Erholungsanlage Leidenhausen alles Wissenswerte über die faszinierende Ameisenwelt. Am Ende der Wanderung werden auch exotische Ameisenarten im Terrarium in der Portalausstellung vorgestellt.

Preis: s:         kostenlos       
Treffpunkt:    GL, Innenhof an der Linde
Referent:in:   Dipl.-Biol. Robert Schallehn
Zielgruppe:    Jede:r
Anmeldung:   02203 9800541 | info@gut-leidenhausen.de

Hunde erlaubt                                                nicht barrierefrei                        POL – fähig