Exkursion: Fahrt zur Narzissenblüte

Anfang April bis Anfang Mai erwartet die Teilnehmer:innen ein farbenprächtiges und seltenes Naturschauspiel. Rund sechs Millionen wildwachsende Narzissen breiten sich in der Eifel auf einer Fläche von rund 280 Hektar zu großen, gelben Teppichen aus und kündigen den Frühling an. Auf dieser Tour kann das Schauspiel vor Ort erlebt werden. Die geführte Wanderung mittleren Schwierigkeitsgrades dauert etwa drei Stunden. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, gute Fitness und Trittsicherheit sind von Vorteil. Zur Verköstigung wird ein Mittagessen bereit gestellt, welches zusätzlich zum Ausflugspreis bezahlt werden muss.
Tagesplan:
09:00 Uhr: Anreise auf Gut Leidenhausen
10:30 Uhr: Ankunft in Monschau-Höfen
10:45 Uhr: Wanderung Perlenbachtal/ Fuhrtsbachtal
13:30 Uhr Mittagessen
16:00 Uhr: Rückreise
Fahrtstrecke: Köln-Porz Leidenhausen, Köln Zollstock-Südfriedhof, Monschau-Höfen.

 

Preis:            40,00 Euro
Treffpunkt:   Gut Leidenhausen, Innenhof an der Linde
Referent:in:  Joanna Zingsheim (zert. Kräuterpädagogin)

Zielgruppe:   jede:r
Anmeldung: 02203 9800541 | info@gut-leidenhausen

nicht barrierefrei