Exkursion: Frühherbst in der Wahner Heide – Früchte unserer heimischen Wildpflanzen

Ob Schlehe oder Weißdorn, Buchecker oder Eichel, die Formen- und Farbenvielfalt der Früchte unserer einheimischen Pflanzen sind vielfältig. Viele der Früchte dienen der Tierwelt als wichtige Nahrungsgrundlage und haben daher einen wichtigen Platz in unserem Ökosystem. Die botanische Exkursion in Königsforst und Wahner Heide wird sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Früchte“ beschäftigen. Dabei ist das Naturschutzgebiet Wahner Heide ist ein bunter Mix aus verschiedenen Pflanzengemeinschaften: Von nährstoffreichen Wegsäumen über neophytenreiche Wälder und Wiesen bis hin zu nährstoffarmen Heidegesellschaften. Bei unserem Rundgang finden wir charakteristische Pflanzen aus all diesen Vegetationstypen.

Zielgruppe       Jede:r
Anmeldung      verbindliche Anmeldung erforderlich unter
                          Tel.: 02203/357651 oder E-Mail: info@gut-leidenhausen.de
Leitung             Prof. Karl-Heinz Linne von Berg
Treffpunkt        Gut Leidenhausen, unter der Linde