Exkursion: Pilzkorbinspektion

Besonders im Herbst ist Pilze sammeln ein beliebtes Hobby. Die Organismen leben hauptsächlich unter der Erde. Die „Pilze“, wie wir sie kennen, sind eigentlich nur die oberirdischen Fruchtkörper. Einige können als Speisepilze verwendet werden. Bei einigen Pilzen ist jedoch Vorsicht geboten. Nicht alle Pilze sind genießbar, einige sind sogar giftig. Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen und die SDW Köln laden gemeinsam zu einer „Pilzschau“ ein. Bringen sie selbst gesammelte Pilze mit, um diese von einem Experten der Deutschen Gesellschaft für Mykologie genau bestimmen zu lassen. Bitte bringen sie nur Speisepilze mit.

Zielgruppe     Jede:r
Anmeldung    Infos unter Tel: 02203/357651 und
                        E-Mail: info@gut-leidenhausen.de
Treffpunkt      Gut Leidenhausen, Tenne