Seminar: Dutzenthaler-Netzwerk

Das „Dutzenthaler-Netzwerk“ resultiert aus dem zweijährigen Projekt „Dutzenthaler Begegnungen“ der Karl-Oskar-Koenigs-Stiftung-Nationalparke. Ziel des Projektes war der Aus- und Aufbau eines Kontaktnetzwerkes von interessierten und engagierten Persönlichkeiten aller Altersgruppen und Fachrichtungen, die sich für den Erhalt unseres gemeinsamen Naturerbes einsetzen. Seit vielen Jahren Treffen sich die „Dutzenthaler“ nun an verschiedenen Orten in Deutschland, meist Nationalparken oder anderen Großschutzgebieten, um sich über Naturschutzthemen fortzubilden. Das traditionelle Herbsttreffen findet im Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen statt.

Preis: kostenlos
Treffpunkt: GL, Jagdremise
Referent:in: Dipl. Biol. Robert Schallehn
Zielgruppe: Erwachsene
Anmeldung: 02203 9800541 | info@gut-leidenhausen.de

Hunde erlaubt                                      bedingt barrierefrei