Workshop: Balkonkraftwerke – eine Anleitung für Einsteiger:innen

Mit Balkonkraftwerken lässt sich auf einfache Weise Solarstrom produzieren. Mieter:innen und Eigentümer:innen können sich mit den Geräten ein Stück weit unabhängig von hohen Energiepreisen machen und den selbst produzierten Strom direkt im Haushalt verbrauchen – auch ohne größere Investitionen. Denn im Vergleich zu größeren Photovoltaikanlagen sind Balkonkraftwerke relativ preiswert. Die bürokratischen Hürden, um die Geräte zu betreiben, waren bis vor Kurzem hoch. Das ändert sich nun mit der neuen Bundesgesetzgebung wesentlich. Der Workshop beinhaltet neben der Funktionsweise der Balkonkraftwerke auch andere relevante Fakten zur Montage.

Preis:            kostenlos         
Treffpunkt:   GL, Portalshop (Raum hängt dort aus)
Referent:in:  Ronald Biallas (Solaroffensive Köln)
Zielgruppe:   Jede:r
Anmeldung: 02203 9800541 | info@gut-leidenhausen.de

Hunde erlaubt                                                   bedingt barrierefrei