Kommunikation und Sinne im Stadtwald

Zwischen Stadionbad, Militärring und Adenauer Weiher erstreckt sich einer der schönsten Teile des Grüngürtels. Und auch, wenn wir es nicht hören: zwischen den Bäumen findet ein reger Austausch statt. Aber, wie funktioniert er? Und was hat er mit unserer Sprache zu tun? Und wie beeinflusst das geheime Leben der Bäume unser Leben? Hier treffen wissenschaftliche Erkenntnisse auf Naturerlebnis und wir tauchen mit allen Sinnen in den Wald ein. Denn sowohl für den Menschen als auch den Wald gilt: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlaswick, Kommunikationswissenschaftler) . Ich zeige es dir! Voraussetzung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung.

Preis:             23,00 €
Treffpunkt:    GL, Genaue Bekanntgabe nach Anmeldung
Referent:in:   Rosi Wagner (zert. Waldführerin)
Zielgruppe:    Familien
Anmeldung:  www.die-waldgaenger.de

Hunde sind erlaubt                                    bedingt barrierefrei