Sie sind hier: Startseite » Angebote » Wildgehege

Wildgehege

Das Wildgehege bietet gute Gelegenheit Rotwild und Schwarzwild zu beobachten. Beide Wildarten kommen auch in freier Wildbahn in der Wahner Heide und dem Königsforst vor.

Wildschweine (auch Schwarzwild) kommen regelmäßig in das Erholungsgebiet rund um Gut Leidenhausen. Auf der Suche nach Nahrung wühlen sie den Waldboden und die Wiesen um. Da sie überwiegend nachts und in der Dämmerung aktiv sind, ist ihre Anwesenheit nur an Fährten und Wühlstellen zu bemerken. Wildschweine sind Allesfresser. Sie leben in Familienverbänden (Rotten), die von einem erfahrenen weiblichen Wildschwein (Leitbache) angeführt werden. Die Paarungszeit (Rauschzeit) ist im Januar. Die Jungtiere (Frischlinge) werden im April geboren.

Rothirsche (auch Rotwild) ist eine der größten heimischen Säugetierarten. Die Tiere benötigen große zusammenhängende Wald- und Freiflächen als Lebensraum. Rotwild lebt in Familienverbänden, die von einem erfahrenen weiblichen Stück (Alttier) geführt werden. Die Paarungszeit (Brunft) ist im September/Oktober. Die Hirsche kämpfen dann um die Führung des Rudels. Ihr Brunftschrei (Röhren) ist in dieser Zeit weit zu hören. Das Gehege bietet gute Gelegenheit die Brunft zu beobachten. Die Jungtiere (Kälber) werden im Mai geboren.

Das Wildgehege ist ganzjährig geöffnet.

Besuchen Sie uns auch auf

 

Termine

Juni 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
  • Kurs Stressmanagement – Waldbaden zum Stressabbau
6
  • Mähen mit der Handsense – Anfängerkurs
7
  • Exkursion: Botanischer Spaziergang durch die Wahner Heide
  • Waldbaden – Kräfte sammeln für die neue Woche
8
  • Fortbildungsveranstaltung Jeck op Jrön
9
10
11
  • Essbare Wildpflanzen – Delikatessen am Wegesrand
  • Führung durch die Portalausstellung „Natur ist anders – Kontraste“ und anschließende Bürgersprechstunde Wahner Heide und Königsforst
12
  • Malkurs – Malen auf Holzscheiten
13
  • Exkursion: Vögel der Wahner Heide
  • Raus aus dem Automatikmodus – rein in die Natur – Grundlagenkurs Naturfotografie
  • Seifensieden: altes Handwerk neu entdeckt – aus Fetten und Ölen Seife herstellen
14
  • Wanderung: Vom Geisterbusch über Eilerberg zum Gut Leidenhausen
  • Fassadenbegrünung leicht gemacht – Tipps zur Hausbegrünung
  • Open Air Gottesdienst mit Tiersegnung
  • Kunst im Wald – Einführung Landart
  • Bildungsurlaub: Nationalpark Schwarzwald
15
  • Bildungsurlaub: Nationalpark Schwarzwald
16
  • Bildungsurlaub: Nationalpark Schwarzwald
17
  • Bildungsurlaub: Nationalpark Schwarzwald
18
  • Bildungsurlaub: Nationalpark Schwarzwald
19
20
  • Mähen mit der Handsense, Anfängerkurs
  • Kurs Kräuterpädagoge Gundermannschule 02157-128520
  • Microadventure – Draußen übernachten
21
  • Kurs Kräuterpädagoge Gundermannschule 02157-128520
  • Natur entdecken in Gut Leidenhausen – Rundgang auf dem Gut
22
23
24
25
26
27
  • [KEV/ UBZL] Wald in Köln: Bäume erkennen und schätzen lernen
  • Ameisen und andere Krabbeltiere
  • Heimbrauen: Häufige Fehler, wichtige Tipps und das Wichtigste: ein gutes Bier
28
  • Achtsamer Waldspaziergang
  • Exkursion: Rundgang um die Wildgehege
29
30

Veranstaltungsprogramm

Unser Veranstaltungsprogramm zum Download:

> Veranstaltungen 01 bis 05, 2020

 

Öffnungszeiten

Café
März – Oktober
Mi – So 12:00 – 18:00 Uhr

Haus des Waldes
Februar – November
Sonntag +
Feiertag
10:00 – 17:00 Uhr
Dezember – Januar
Jeden Tag Geschlossen

Greifvogelschutzstation
April – Oktober
Sonn- + Feiertag 10:00 – 18:00 Uhr
Nov. – März
Sonn- + Feiertag 12:00 – 16:00 Uhr