Waldweihnacht

Wenn sich der Duft der klaren Winterluft mit dem süßen Aroma von Frischgebackenem und würzigem Glühweinduft verbindet, Kinderaugen leuchten beim Plätzchenbacken, Basteln, Schminken, spannenden Geschichten aus der Waldschule und Weihnachtsmärchen in der Tenne, während Eltern und Großeltern entspannt dem Treiben folgen. Jetzt ist endlich „Waldweihnacht“.

Hinweis: An dem Tag sind alle Zufahrtsgenehmigungen der Stadt Köln ausgesetzt. Zufahrt muss beim Veranstalter beantragt werden.

Zielgruppe      Jede:r
Anmeldung     Anmeldung nicht erforderlich
Treffpunkt       Gut Leidenhausen

Hunde   an der Leine erlaubt     barrierefrei

Corona – Hinweis: Für die Waldweihnacht gilt auf Gut Leidenhausen 2G: Vollständige Coronaimpfung oder Genesung muss nachgewiesen werden. Ein Corona-Test reicht für die Veranstaltungen nicht. Das gilt für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren mit Ausnahme von Personen, die nachweisen können, dass sie nicht geimpft werden können. Diese Personen müssen dann einen aktuellen (nicht älter als 48 Stunden) Corona-PCR-Test oder einen Corona-Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest und nicht älter als 24 Stunden) vorweisen können. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren gelten durch die regelmäßigen Testungen in den Schulen als getestet und müssen keinen zusätzlichen Test vorweisen. 

ACHTUNG: Es gilt auf dem ganzen Gelände der Waldweihnacht MASKENPFLICHT!!! Es muss mindestens eine medizinische Maske getragen werden. Die Maske darf nur zum Essen und Trinken abgenommen werden! Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen.